Wilken Bolivien 52 Touren

Bolivien: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten.
52 Touren (Rother Wanderführer) Taschenbuch
Von Thomas Wilken

Vom Amazonas zum Altiplano, vom Titicacasee zum Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Welt, dazwischen gelebte indigene Traditionen und malerische Kolonialstädte, und trotzdem noch ein touristischer Geheimtipp: Das ist Bolivien, ein armes Land im Herzen Südamerikas, von der Natur aber reich beschenkt mit einer unvergleichlichen landschaftlichen Vielfalt.

Strahlend weiße Berggipfel, rauchende Vulkane, ausgedehnte Hoch- und Salzwüsten sowie scheinbar undurchdringliche Urwälder bieten unzählige Möglichkeiten für Wanderungen und Bergtouren in allen Variationen. 52 dieser Routen präsentiert der Rother Wanderführer »Bolivien«.

Die Trekkingrouten berühren die interessantesten Sehenswürdigkeiten und spektakulärsten Naturwunder des Landes. Darunter sind vergleichsweise bekannte Touristenziele wie die Isla del Sol, ebenso wie abenteuerliche Routen in einsamen Bergregionen. Von eher gemütlichen Schlucht- und Seenwanderungen über mehrtägige Trekkings bis hin zu anspruchsvollen Besteigungen von imposanten Gipfeln knapp an der 6000er-Marke ist für jeden sportlichen Geschmack etwas dabei. Aber auch prähistorische Ruinen, UNESCO-Welterbe-Städte und die alten Kulturen kommen nicht zu kurz.

Der Autor Thomas Wilken lebt in La Paz und ist seit Jahren als Reiseveranstalter in Bolivien unterwegs. Seine profunden Landeskenntnisse und seine Erfahrungen als Trekkingguide fließen in die Routenbeschreibungen ein, die von Karten und Höhenprofilen ergänzt werden. Zudem erleichtern Informationen zu Anfahrt, Einkehr und Unterkunft, Tour-Anbietern sowie viele weitere Tipps zum Reisen im Land die Planung und Durchführung der Touren. Und schon beim ersten Durchblättern des Wanderführers wecken zahlreiche Fotos die Lust auf einen »exotischen« Wanderurlaub in Bolivien.

Bolivien: Die schönsten Wanderungen und Trekkingrouten